Anwendungen für Drohnen

Construction%20Site_edited.jpg
Deponien / Tagebau
Drohne-Landwirtschaft.jpg
Landwirtschaft
Drohne-Vermessung.jpg
Kartierung/Vermessung/GIS

Inspektion

 

Branchenführende Komplettlösungen für Drohnen-Inspektionen

Stromleitungen. Mobilfunktürme. Autobahnen, Schienenwege... Mit unseren Drohnen können Sie industrielle Inspektionen einfacher, sicherer und effizienter durchführen.


Große, komplexe Baustellen können am besten aus der Luft überwacht werden. Kein Wunder also, dass Inspektionen zu den ersten UAV-Anwendungen gehörten, die sich schnell und umfassend auf der ganzen Welt durchsetzen konnten.

Genaue und sichere Inspektion aus der Luft in nur wenigen Minuten

Dies sind nur einige Beispiele für Projekte, bei denen unsere Drohnen zum Einsatz kommen: 

Inspektion von

Öl-Pipelines

Inspektion von

Gas-Pipelines

Methangas-Detektion

Inspektion von Solarmudulen

Inspektion von Stromleitungen

Inspektion von Kühltürmen

Inspektion kritischer Infrastruktur

Inspektion von Windkraftanlagen

Inspektion von Bahnstrecken

Inspektion von Brücken

Inspektion von Denkmälern

Strahlungsmessung und -überwachung

microdrones-inspection.jpg

Baustellen

 

Die besten Drohnen der Branche für Baustellenprojekte

Image by Scott Blake

EINFACHE ANWENDUNG.
Die autonome Wegpunktnavigation und die intuitive App mdCockpit sorgen für eine einfache Planung und Durchführung von Projekten.

WITTERUNGSBESTÄNDIGKEIT.
Bleiben Sie im Zeitplan – dank einer Drohne, die auch bei Wind, Regen und Schnee stabil fliegt.

DAS QUADCOPTER-DESIGN
sorgt für eine außergewöhnlich gute Kontrolle, das Fluggerät wendet automatisch an den Abgrenzungen der Baustelle.

DATENEIGENTUM.
Von der Sekunde, in der Sie Ihre Daten erfassen, sind sie in Ihrem Besitz und unter Ihrer Kontrolle. Ganz ohne Abo.

SOWOHL KURZFRISTIG ALS AUCH LANGFRISTIG GESEHEN EINE ZUVERLÄSSIGE INVESTITION.
Drohnen werden zweifelsohne Ihre Arbeitsweise revolutionieren, Ihnen zu einem schnellen ROI verhelfen und zu eindrucksvollen Verbesserungen auf Ihren Baustellen führen. Wenn Sie einmal damit anfangen, werden Sie nicht mehr aufhören können – investieren Sie also von Anfang an in die richtige Ausrüstung. Die Kosten für Leasing-Modelle und ineffiziente Systeme summieren sich schnell.

Das Microdrones +i Inspektions-Kit wurde für eine einfache Handhabung, schnelle Inbetriebnahme und hohe Genauigkeit entwickelt.

Mit Hilfe des optionalen Wegpunktnavigationsmodus von Microdrones können Sie Ihre Objekte eigenständig inspizieren lassen und so eine schnelle und gründliche Inspektion durchführen.

Mit einem UAS von Microdrones ist es sogar möglich, Hochspannungsleitungen und Windkraftanlagen zu inspizieren. Unsere Systeme wurden strengen Tests unterzogen – ihre Elektronik hält elektrischen Feldern bis 380 kV stand und ist unabhängig von Magnetfeldern.

 

Tagebaubau

Drohnen für den Bergbau:

Schnell einsatzbereit. Extrem effizient. Kostensparend. Mühelos.

IDEALE UAV-KOMPLETTLÖSUNGEN FÜR DEN TAGEBAU

 

UAVs von Microdrones erobern die weltweite Bergbauindustrie im Sturm. 
Drohnen sind günstiger als Helikopter, die traditionell in der Branche eingesetzt werden, um Luftbilder aufzunehmen. Sie bieten Bergbauunternehmen Kartierungsoptionen, die bessere Ergebnisse liefern und die Flexibilität drastisch steigern. Und das zu einem Bruchteil der Kosten.
Viele Kunden von Microdrones aus dem Bergbau nutzen unsere Systeme, um mehrmals täglich den Fortschritt von Abbauarbeiten zu messen. Mit der mdCockpit-App können Einsätze und Flugrouten spielend einfach geplant, überwacht und wiederholt werden.

In der Bergbauindustrie bieten Drohnen grenzenlose Möglichkeiten, um die Effizienz zu verbessern und Kosten einzusparen. Zu den gängigsten UAV-Anwendungen im Bergbau zählen:

  •     Kartierung von Lagerstätten

  •     Vermessung von Minen

  •     Erkundung von Mineralvorkommen

  •     Überwachung der Größe von Halden

  •     Beobachtung von Anlagen

  •     Zeitraffer-Fotos

csm_industry-experts-P7070300_00579520fd
csm_md4-1000-mining-2_8ae28ddc46.jpg
csm_microdrones_white_birch_paper_mill_I

Landwirtschaft

 

Drohnen für die Landwirtschaft:

Wenn Sie sich von der Qualität Ihrer Feldfrüchte überzeugen und Krankheiten frühzeitig erkennen wollen, bietet Ihnen die Vogelperspektive einen entscheidenden Vorteil:

Drohnen unterstützen Landwirte und Agrarexperten, indem sie diese mit Informationen versorgen, mit denen Probleme schon früh erkannt und Verluste minimiert werden können.

 

Unsere Drohnen bieten eine im Vergleich besonders lange Flugdauer und hohe Widerstandsfähigkeit auch bei schwierigen Wetterbedingungen.
 

md148_10071513-010164_C_by_AEON-scr.jpg

Kartierung / Vermessung / GIS

 

UAV-Komplettlösungen für Kartierung, Vermessung und GIS

csm_md1547_Route_05_u_12_u_13_bearbeitet

Mehr als Drohnen: Die mdMapper-Pakete von GE und Microdrones beinhalten alles, was Sie für Luftbildvermessungen, Kartierungen und Geodaten benötigen.

Warum Drohnen im Vermessungswesen einsetzen?

 

Diese Vorteile bieten Ihnen die mdMapper-Pakete von Microdrones:

  • Sie arbeiten effizienter und sparen Zeit

  • Mit UAS-Kartierungsleistungen zeigen Sie Ihre Branchen- und Technologieführerschaft

  • Sie arbeiten sicherer in schwer zugänglichen oder gefährlichen Gebieten

  • Sie können Baustellen während des Baubetriebs vermessen 

  • Sie verkürzen Ihre Nachbearbeitungszeiten mit unseren DG-Systemen 

Der Vorteil der direkten Georeferenzierung

Wenn es um unsere Lösungen zur direkten Georeferenzierung geht,

wird uns vor allem eine Frage gestellt:
Was ist eigentlich direkte Georeferenzierung?!

Direkte Georeferenzierung ist eine hochgenaue und effiziente Methode zum Erfassen von georeferenzierten Daten. Während bei traditionellen Vermessungsmethoden (Aerotriangulation), RTK und PPK ein Teil der Daten berechnet werden muss, messen DG-Systeme die X-, Y- und Z-Koordinaten in Echtzeit. Dies führt zu besseren Ergebnissen, mit denen Sie deutliche Zeiteinsparungen während der Arbeit erzielen können.

Woran liegt das?

Die außergewöhnlichen Ergebnisse, die diese Systeme erzeugen, entstehen durch das Zusammenspiel aller integrierten Komponenten. Eine davon hat eine besonders große Bedeutung: das Applanix APX-15 UAV.

APX-15 kombiniert zwei wichtige Bestandteile:

Einen GNSS-Empfängerchip, der die Leistung aller bestehenden satellitenbasierten Positionierungssysteme auf der Erde kombiniert (GPS, GLONASS, Galileo und Beidou) und dadurch die Genauigkeit erheblich verbessert. Dies sorgt für eine verbesserte Positionsbestimmung und eine gesteigerte Effizienz, während die Risiken für Störfälle und Datenausfälle sinken.

Eine inertiale Messeinheit (inertial measurement unit, IMU), die verzögerungsfrei die Orientierungswinkel des Fluggeräts misst. Anders als andere Methoden misst dieses System also X, Y und Z und sorgt somit für äußerste Präzision. Es reduziert zudem deutlich den zeitlichen Aufwand der Datenerfassung und -nachbearbeitung.

Forschung

 
microdrones-Forschung_edited.jpg

Forscher, die Drohnen von Microdrones nutzen, profitieren von:

  • Branchenführenden Flugzeiten

  • Hoher Widerstandsfähigkeit bei rauem Wetter, hohen elektrischen Spannungen und starken magnetischen Feldern.

  • Reduzierter Umweltbelastung im Vergleich zu Autos, menschlichem Zugang und traditionellen Fluggeräten.

  • Extrem leisem Betrieb 

  • Hohen Nutzlastkapazitäten

  • Einfacher Anwendung Unsere UAVs wurden so entwickelt, dass sie leicht zu bedienen sind.

  • Intuitiver Software, mit der Sie automatisierte Flüge planen, Flüge in Echtzeit überwachen, Einsätze problemlos vor Ort ändern oder wiederholen und Flugdaten direkt im Anschluss auswerten können.

  • Vielseitigkeit und Flexibilität dank offener Schnittstellen 

  • Direkter Georeferenzierung

Drohnen für die wissenschaftliche Forschung: 

Grenzenlose Möglichkeiten

  • Archäologische Untersuchungen

  • Ethnografische Untersuchungen

  • Messungen radioaktiver Kontamination

  • Studium der Biodiversität

  • Erfassen von Algenwachstum

  • Untersuchungen von Küstenregionen

  • Gletscherüberwachung

  • Unterstützung der Ozean- und Meeresforschung

  • Identifizierung von Pflanzenarten

  • Forstwirtschaft und Bewirtschaftung natürlicher Ressourcen

  • Meteorologische Untersuchungen

  • Vulkanausbrüche – Überwachung, Verfolgung und Kontrolle von Aschewolken

  • Kartierung von Ausgrabungsstätten

  • Umweltüberwachung

  • Überwachung von Eisbergen

  • Aufzeichnung der Salzwasserinfiltration

  • Flüge über historische Gebäude und Stätten

  • Photogrammetrie

  • Klimaüberwachung

  • Beobachtung von Meeressäugern

  • Kartierung der Bewegung von Sandbänken 

  • Sensorforschung für RPA

  • Strahlungsmessung

  • Arktisforschung

  • Landwirtschaft – Kartierung von Pflanzenwachstum und -problemen, Feuchtigkeitsmengen, Erträgen

  • Kartierung von Küstenregionen

  • Geophysische Untersuchungen

  • Kartierung von Sandbänken – Messung

  • Zählen von Tierbeständen

  • Strahlungsüberwachung